There is sun, and there is more!

 

Under the surface deep in the dark 

 

Und mein Kommentar zum unten verlinkten Video!

Auch wenn man schon „erwachsen“ ist, heisst das nicht, dass man keine Probleme hatte und leicht durch das Leben ging, sprich der Autismus ist nicht stark ausgeprägt! Auch sogenannte Experten kennen sich teilweise oder leider oft genug immer noch nicht mit dem Thema aus. Aussergewöhnlich ist es leider, wie die Frau im Video selbst noch erwähnt, durchaus nicht erst um die 40 diagnostiziert zu werden. 

Frage: Was passiert wenn die Mutter hochgradig hochbegabt ist, und der Vater ein Autist war?  

Mischt alles zusammen im Genpool, mit all den erlebten Traumata der vorangegangen Generationen, den wie es mittlerweile wissenschaftlich erwiesen ist, geht das weiter in Mark und Seele! Eingebrannt für ein ganzes Leben! 

Nachtcafé vom 11. Oktober 2019